Aubergine

Material: auberginen

aubergine-farbiger Stoff
grüner Filz für die Blätter

Zuschneiden:

pro Aubergine:
Schnittteil Aubergine viermal
ein Streifen grüner Filz für die Blätter

Verarbeitung:

Je zwei Seitenteile an einer Außenkante zusammennähen, diese beiden Teile anschließend zusammennähen, die obere Kante einreihen. Die Aubergine mit Bastelwatte füllen. Die Blätter wie bei der Tomate beschrieben verarbeiten, jedoch auf die Aubergine mit dem Stiel nach oben aufsetzten und gut annähen.

Schnittmuster und Anleitung als PDF

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren