mit fünf Nähten zum Tetraeder-Täschchen

Tetraeder Täschen - Probeversionen_1

Von den ersten Versuchen, zum fertigen Modell war der Weg zum Glück recht kurz.

Die Täschchen brauchen genau 5 Nähte

Tetraeder Täschen - Schritt - _1

Zuschnitt und Zutaten:
2 Rechtecke 14 cm x 8 cm, ein halber Endlosreißverschluss mit einem Zipper, ca 8cm Band.

Tetraeder Täschen - Schritt - _2

Das Bändchen in der Mitte der künftigen Außenseite aufstecken oder heften.

Tetraeder Täschen - Schritt - _3

Den Reißverschluß mit den Zähnen nach unten auf die lange Kante legen

Tetraeder Täschen - Schritt - _4

mit der Innenseite abdecken feststecken und nähen = Naht Nr. 1.

Tetraeder Täschen - Schritt - _6

Aufgeklappt sieht das dann so aus.

Tetraeder Täschen - Schritt - _7

Dann aufklappen und die Naht schmal absteppen = Nr. 2

Tetraeder Täschen - Schritt - _8

Dann auffalten, so daß die verbliebenen langen Seiten halbiert werden.

Die kurzen Nähte Nr. 3 und Nr. 4 nähen, in einer davon, vorzugsweise innen die Wendeöffnung lassen.

Tetraeder Täschen - Schritt - _9

Das sieht dann so aus, jetzt den Zipper auffädeln.

Tetraeder Täschen - Schritt - _10

Die Seitennähte treffen jetzt aufeinander und genau auf die Mitte des Reißverschlusses.

Die letzte Naht durch alle Lagen nähen = Nr. 5

Täschchen wenden und die Wendeöffnung von Hand schliessen.

Tetraeder Täschen - Schritt - _12

und fertig

Tetraeder Täschen - Schritt - _13

Kommentare  

 
0 #1 Margrit Flückiger 2015-01-09 10:41
:lol: Vielen Dank für die Schnittmuster ,werde mich gleich an die Arbeit machen .habe früher viel genäht ,irgendwann hatte ich keine Lust mehr und jetzt bin ich ganz begeistert.
Vielen Dank
Margrit
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren