Ich bin Inchiefiziert

Anleitung für Inchies, so mache ich meine Inchies

Vorbereitungen - der Anfang ist nicht schwer

inchies_gruen_01 Zunächst ein Stück Stoff mit fester Vlieseline verstärken, und mit Borten und Bändern verzieren. Alternativ Streifen von verschiedenen Stoffen mit Vliesofix oder Texttilkleber auf einem Grundstoff befestigen.
Ein Stück farblich passenden Filz mit Vliesofix versehen und auf die Rückseite aufbügeln. Filz als Rückseite hat den Vorteil, dass er nicht ausfranst.

Dann dieses fertige Untergrundstück in Inchies zerscheiden, von hinten mit Rollschneider und Patchworklineal. inchies_gruen_02

inchies_gruen_03 Die Rohlinge dann mit einem Satinstich versäubern. Meine habe ich mit folgenden Einstellungen versäubert, Nadelposition ganz rechts, Stichlänge ½ mm Stichbreite 3 mm. Bis an die Ecke nähen, darauf achten, dass der letzte Stich mit der Nadel unten rechts endet, das Inchie ist dann frei. Drehen und dicht an die Nadel rücken und weiternähen.
Am Schluß einige Stiche rückwärts mit Geradstich, Nadelposition Mitte, Länge ca. 1mm nähen. 

Verzieren

Jetzt nach Lust und Laune verzieren: inchies_gruen_04

Mit Perlen, Pailletten, Knöpfen, gehäkleten Blumen (aus Taschentuchspitzengarn) ...

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren