Auf ein Wort ...

Gestern bekam ich den Hinweis auf ein ebay Angebot mit meinen Schnittmustern, eine Sammlung als PDF.
Nun erst war ich erschrocken, dann dachte ich darüber nach ob meine gesetzte Lizenz das deckt, aber wohl eher nicht. Dann hab ich es sportlich genommen, scheint ja nicht schlecht zu sein, sonst würde ja nicht jemand versuchen damit Geld zu verdienen. Lachend

Um die Sache aber klar zu stellen:

Meine Schnitte und Anleitungen sind nicht käuflich, und ich biete sie auch nicht auf irgendwelchen üblichen Plattformen (dawanda, ebay, etc.) zum Kauf an. Nein ich verteile sie hier auf meiner Seite  kostenlos im Download Bereich und in meinem Lieblingsforum www.hobbyschneiderin24.net. Meine bisherigen beiden Strickmodelle sind auch auf www.ravelry.com als freie Anleitungen zu finden.

In den neueren Anleitungen habe ich auch explizit eine Creative Commons Lizenz eingesetzt, einfach um die Bedingungen zur Weitergabe und Nutzung klar zu stellen

Dies ist der Hinweis in meinen PDF Dokumenten:

Creative Commons Lizenzvertrag

Dieses Schnittmuster von Monis Nähstube steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie unter http://www.monis-naehstube.de/ erhalten
Der Verkauf von genähten Einzelstücken ist ausdrücklich gestattet.

 

 So und nun gehe ich von der virtuellen in die reale Nähstube, mal schauen ob ich nicht vor dem Jahresende noch ein UFO zur Landung bringen kann.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren